Es werde Licht

Wer einen günstigen, kleinen Porty für den gelegentlichen Einsatz sucht, landet schnell bei Profoto. Hier findet man den A1, ein wunderschönes Werkzeug, doch leider nicht meine Preisklasse. Ich habe mich Richtung Godox orientiert, eine bezahlbare Alternative, welche manches Zubehörteil auch bei der Konkurrenz abschaut. (unbezahlte Werbung)

Seit 14 Tagen ist nun auch auch das Godox AK-R1 Zubehörkit (für den Godox H200R Ring Flash ) in Deutschland erhältlich. Per Magnet kann man die einzelnen Lichtformer und Filter aufstecken, ähnlich dem Profoto A1.

Ein weiterer Vorteil, mit dem Auslöser X1-T-F kann ich gleichzeitig alle meine Blitze und LED Lichter bedienen.

Welchen Vorteil eine Blitzröhre beim Einsatz von Lichtformern bringt? Ganz klar, ein Systemblitz strahlt nur nach vorne ab, mit Blitzröhre werden die Lichtformer voll ausgeleuchtet.

Das erste Mal…

…durfte heute meine DJI Spark in die Luft gehen. Gekauft vor 18 Monaten, doch nie eine Gelegenheit gefunden. Was soll ich sagen, für den ersten Start hat alles gut geklappt, nur die beiden Akkus hatten mit Temperaturen um 0°C zu kämpfen. Anders die Heide Mudderer, für sie ging es heute wieder in den See.

Fuji X-T2 + 23/2
DJI Spark mit Controler

DCIM/100MEDIA/DJI_0011.JPG
DCIM/100MEDIA/DJI_0017.JPG

Das war 2018

Kleiner Jahresrückblick auf 2018.

War mal wieder ein sehr durchwachsenes Jahr, dieses 2018. Viele schöne Auftragsarbeiten gab es, auch die Anzahl hat gepasst. Nur bei den freien Fotoshootings sah es leider nicht ganz so gut aus, neben vielen schönen Shootings gab es bis November auch 60 Absagen bzw. Verschiebungen, zum Jahresende tendierte das Interesse fast gegen Null.

Möchte mich trotzdem nochmal bei allen bedanken mit denen ich zusammenarbeiten durfte, freue mich auf ein Wiedersehen im neuen Jahr. Allerdings freie Portraitshooting wird es wohl nicht mehr geben, sag ich jetzt einfach mal so, bzw. im kleineren Rahmen.

HeideMudderer

„Jeder Sport macht aus der romantischen Natur eine Zirkusmanege.“ Peter Altenberg. Bei ausnahmslos jeden Wetter treffen sich nicht nur an Sonntagen zahlreiche HeideMudderer. Das sind sportbegeisterte Enthusiasten und definitiv auch ein bisschen verrückte Typen unterschiedlicher Altersklassen, die sich mit Vergnügen in der Heide, oder im Gelände austoben. Auch wenn Denny, Ronald, Steve und Romy hier nur zu viert durch die malerische Natur streifen, ist aus Fanatikern für Sport in der Natur, Schlammschwärmern und Anhängern des feuchten Elements eine große freundschaftliche Gemeinschaft geworden.

Vielen Dank Romy für den Text zu den Fotos 🙂

https://www.facebook.com/heidemudderer/

aw_06102018-2802aw_06102018-2815aw_06102018-2822aw_06102018-2841aw_06102018-2866aw_06102018-2894aw_06102018-2920aw_06102018-2933aw_06102018-2939aw_06102018-2968aw_06102018-2988aw_06102018-3041aw_06102018-3084aw_06102018-3110DSCF2872DSCF2929DSCF2947DSCF2955DSCF2967DSCF2969DSCF3004DSCF3031DSCF3064DSCF3131DSCF4456

 

 

Neue Fuji X-T3. Ich freue mich…

…das viele jetzt wechseln und ich eine zweite X-T2 günstig bekommen werde 🙂 Doch brauche ich die eigentlich? Habe seit 3 Jahren zwei Fuji X-T1 im Einsatz, bis auf ein paar Kampfspuren an der Belederung, gelegentliches einfrieren, sowie das sich ISO Rad und das Rad für die Bildfrequenz immer mal verhakeln, keine Probleme. Habe auch seit einen halben Jahr eine X-T2, nur kam sie noch nie zum Einsatz 🙂 Die Überlegung ist einfach, irgendwann machen die zwei Einser auch mal schlapp, dann hätte ich gleich Ersatz. Ansonsten lege ich mein Geld lieber in lichtstarke Gläser an, denn diese machen den Unterschied. (unbezahlte Werbung)

X-T3_Black_Front_XF18-55mm_01

Foto: fujifilm.de

DSCF0134DSCF0173DSCF1083fehlt nur noch das 16/2.8, hoffe es kommt baldDSCF1630aw_01092018-9577inetFuji X-T1 + 56/1.2, Wenke