Schönheit und Zerstörung

Heute ging es mit dem Rad durch die Franzigmark , die Brachwitzer Alpen , die Lunzberge zurück nach Halle . Neben wunderschönen Landschaften gab es auch sehr viel Zerstörung . Besonders betroffen sind dabei das Schutzgebiet an der Götsche , die Uferbereiche im Saaletal und am schlimmsten das Waldgebiet oberhalb des Saaleradweges bei Neuragoczy . Auf ca. 400 m wurde hier der komplette Wald zerstört . Der Saaleradweg ist aber befahrbar (über das angrenzende Feld) .

Sturmschäden an der Götsche
Sturmschäden an der Götsche
Sturmschäden an der Götsche
Sturmschäden an der Götsche
Sturmschäden an der Götsche
Sturmschäden an der Götsche
Sturmschäden an der Götsche
Sturmschäden an der Götsche
Sturmschäden an der Götsche
Sturmschäden an der Götsche
Sturmschäden an der Götsche
Sturmschäden an der Götsche
einmal um 180° drehen und schon gibt es ein anderes Bild - Blick auf Lettin
einmal um 180° drehen und schon gibt es ein anderes Bild – Blick auf Lettin
Sturmschäden an der Götsche
Sturmschäden an der Götsche

DSCF9516 DSCF9519

Altlast der Roten Armee
Altlast der Roten Armee
wilde Ziegen , wohl eher entlaufen
wilde Ziegen , wohl eher entlaufen

DSCF0608

ausgebüchste Ziege
ausgebüchste Ziege
Franzigmark
Franzigmark
Sturmschaden an der Saale
Sturmschaden an der Saale
Blick über die Saale auf den völlig zerstörten Wald bei Neuragoczy
Blick über die Saale auf den völlig zerstörten Wald bei Neuragoczy
Saaleradweg
Saaleradweg
Saaleradweg
Saaleradweg
Saaleradweg
Saaleradweg
Saaleradweg
Saaleradweg
Saaleradweg
Saaleradweg
Saaleradweg
Saaleradweg
Lunzberge am Saaleradweg
Lunzberge am Saaleradweg
Blick über die Lunzberge...
Blick über die Lunzberge…
...und im Rücken die völlige Zerstörung
…und im Rücken die völlige Zerstörung
Lettin
Lettin

Verboten

heißt für mich soviel wie , Tasche packen und los . Nach dem schweren Unwetter von dieser Woche ist das betreten des Stadtwaldes von Halle verboten , ganz klar als Stadt möchte man sich absichern . Ich bin dann auch losgegangen um zu schauen ob sich wirklich keiner im Wald befindet , zum Glück hatte ich die Kamera dabei 🙂 Man geht so durch den Wald und denkt sich , gab es hier überhaupt schon mal ein Unwetter , alles so friedlich . Doch plötzlich auf vielleicht 100x100m ein Ort völliger Zerstörung . Leider läßt sich dieses nicht so gut auf den Sensor bannen , eine Drohne wäre hier von Vorteil .

DSCF9261

DSCF9269

DSCF9279

Ein weiterer Ort völliger Zerstörung ist der Waldweg parallel zur Waldstraße , hier gibt es überhaupt kein durchkommen , völlige Verwüstung auf vielleicht 50x400m .

aw03.071425

DSCF9291

DSCF9295

DSCF9304

DSCF9309

DSCF9317

DSCF9329

Waldheil Lieskau

aw03.07

aw03.07142

aw03.071425

aw03.071457

und von oben sieht alles so friedlich aus…

DSCF9336

Nach dem Sturm

Das hat schon was von amerikanischen Verhältnissen was man zur Zeit in Dölau , Lettin und Heide-Nord zu sehen bekommt . Zerstörung pur , allein der Reiterhof Lettin , war da letzte Woche zu einer Veranstaltung , ist das totale Trümmerfeld . Entlang der Waldstraße liegen in der Dölauer Heide hunderte entwurzelte Bäume .

DSCF8895

Waldheil Lieskau

DSCF8903

Lettin

DSCF8908

Heide an der Waldstraße

DSCF8909

Heide an der Waldstraße

aw27.06

letzte Woche noch auf der Sea-Horse Ranch , heute alles zerstört

Schnappschuß

Habe heute für einen Cateringveranstalter ein paar Fotos gemacht , dabei ist mir auch diese schöne Aufnahme gelungen ( vielen Dank nochmal an den Bräutigam das ich dieses Foto veröffentlichen darf ) . Location Oberburg Burg Giebichenstein

DSCF7399

Nach dem Regen…

…gibt es das schönste Licht . Also noch während des Unwetters zum Aussichtspunkt gerannt , fast noch ein Reh umgerissen und noch ein paar schöne Fotos ergattert . Mal wieder nach dem Motto “ Mittendrin , statt nur dabei “ .

Regenbogen über Halle
Regenbogen über Halle
Unwetter
Unwetter
Unwetter
Unwetter
Buna im Abendlicht
Buna im Abendlicht
Abendhimmel
Abendhimmel
Farbenspiel
Farbenspiel
Unwetter
Unwetter