Der erste Fünfziger 2023

Temperaturen knapp unter Null, perfekt um mal den neuen Rucksack zu testen. War bisher mit einen 22l Rucksack unterwegs, eigentlich perfekt bis 50km, wenn du keine Kamera einpackst. Der Rucksackmarkt ist wirklich unüberschaubar, habe mich daher an bekannten Modellen orientiert. Am Ende kamen der Osprey Skarab 30, der Vaute Brenta 30 und der Deuter Trail 30 in die engere Auswahl. Als erster fiel der Ospray wegen der Verstellmöglichkeiten am Tragesystem heraus. Die Wahl fiel dann auf den Deuter, dieser hat den Zugriff auf das Hauptfach auf der Ober- und Unterseite, auch sagt mir das Rückensystem mehr zu, mag den Kontakt über den kompletten Rücken.

Um 8 ging es dann heute Richtung Mount Teutschenthal (12km), zum Süßen See (19km), Höhnstedt, Schochwitz (28km), weiter über Quillschina in die Lunzberge (40km) und zum Schluß noch um die Dölauer Heide. Insgesamt 50km, wegen Glätte und Höhenmeter mit 7.53h auch etwas langsamer.

Lindbusch, km 4
Mount Teutschenthal
Brücke Mittelgraben
Salziger See
Süßer See km 19
Eis auf dem See
Weinberge
Menhir von Räther
Schochwitz
Steinernes Kreuz
Ist das Kunst oder…
Salzmünde
Salza durch Salzmünde
Autobahnbaustelle

Und der Rucksack? Fand ihn für die erste Tour sehr gut, keine Rückenprobleme oder ähnliches, auch die Handhabung ist sehr gut.

„Warste in Ganada meinor“

Heute ging es mal Richtung Eisleben , eigentlich nur bis Wanzleben , doch ist auch hier der Mansfeldische Dialekt schon recht ausgeprägt . Die Landschaft wird dominiert von der Grube Teutschenthal und ihren Abraumhalden , man fühlt sich irgendwie nach Kanada versetzt . Zurück ging es dann über den Kerner See  nach Halle .

Heidesee-Granauer Berg-Lintbusch-Bennstedt-Köchstedt-Teutschenthal OT Bahnhof-Wanzleben-Kerner See-Langenbogen-Halle – 35 km

DSCF3780

DSCF3789

DSCF3799

DSCF3802

DSCF3817

DSCF3822

DSCF3823

DSCF3830

DSCF3832

DSCF3840

DSCF3846

DSCF3854

DSCF3868

DSCF3869

DSCF3876

DSCF3880

Weinberg
Weinberg

DSCF3887

Straußenwirtschaft in der Welle bei Langenbogen , leckere Weinschorle
Straußenwirtschaft in der Welle bei Langenbogen , leckere Weinschorle

da wartet einer auf meinen Speckkuchen
da wartet einer auf meinen Speckkuchen

Straußenwirtschaft in der Welle bei Langenbogen
Straußenwirtschaft in der Welle bei Langenbogen

Weinberg
Weinberg

Fuji X-E2 trifft den Fuji…

… könnte man denken . Dabei handelt es sich aber um die Abraumhalde des ehemaligen Kaliwerks Krügershall , heute GTS Grube Teutschenthal . Kali wird nicht mehr gefördert , heute wird die Grube zur Sicherung vor Einbrüchen verfüllt . Fahrtroute : Neustadt – Zscherben – Teutschenthal – L174/L175 nach Wanzleben – Langenbogener Straße – ca. 250m hinter den letzten Häusern nach rechts den Feldweg bergauf – Wanslebener Weg – Köchstedt am Ortsausgang rechts bis unter die B80 Brücke – hinter der Brücke immer rechts halten , bis nach Bennstedt – Lieskauer Straße – Dölauer Heide – Halle

DSCF5826 DSCF5856 DSCF5857 DSCF5870 DSCF5880 DSCF5886 DSCF5895