Von Könnern nach Halle

Gestern ging es auf eine 37km Wandertour von Könnern nach Halle, nicht den Saaleradweg entlang, sondern über die Höhenzüge rechts der Saale. Am Anfang geht es über Dorfstraßen und Felder, mit Blick auf den Saaledurchbruch Rothenburg. Danach folgt eine steppenartige Landschaft durch den Gimritzer Porphyr, immer das Saaletal im Blick. Von Wettin ging es die ehemalige Bahnstrecke Wettin Gimritz entlang, von ihr sieht man aber nur noch Schwellen und Brücken, ist aber nun ein schöner Wanderweg.

Ganz schön klein die Kleene

Enstanden während einer Süßen See Umrundung, fotografiert aus ca. 400m mit dem Fujinon 55-200. Model Romy. Eigentlich habe ich ja aufgehört mit knipsen, aber auch nur, weil sich niemand mehr fand. Bin auch weiterhin für alles offen, von Portrait, Familie, Paare, Sport oder Reportage. Auf Wunsch auch inkl. Polaroidstrecke.

„Warste in Ganada meinor“

Heute ging es mal Richtung Eisleben , eigentlich nur bis Wanzleben , doch ist auch hier der Mansfeldische Dialekt schon recht ausgeprägt . Die Landschaft wird dominiert von der Grube Teutschenthal und ihren Abraumhalden , man fühlt sich irgendwie nach Kanada versetzt . Zurück ging es dann über den Kerner See  nach Halle .

Heidesee-Granauer Berg-Lintbusch-Bennstedt-Köchstedt-Teutschenthal OT Bahnhof-Wanzleben-Kerner See-Langenbogen-Halle – 35 km

DSCF3780

DSCF3789

DSCF3799

DSCF3802

DSCF3817

DSCF3822

DSCF3823

DSCF3830

DSCF3832

DSCF3840

DSCF3846

DSCF3854

DSCF3868

DSCF3869

DSCF3876

DSCF3880

Weinberg
Weinberg

DSCF3887

Straußenwirtschaft in der Welle bei Langenbogen , leckere Weinschorle
Straußenwirtschaft in der Welle bei Langenbogen , leckere Weinschorle

da wartet einer auf meinen Speckkuchen
da wartet einer auf meinen Speckkuchen

Straußenwirtschaft in der Welle bei Langenbogen
Straußenwirtschaft in der Welle bei Langenbogen

Weinberg
Weinberg

Warum…

…ich die Photographie nie als Hobby betreiben könnte . Ganz klar , sie ist einfach viel zu teuer . Heute mal nicht aufgepasst und schon waren 60€ im Eimer . Kameraplatte nicht richtig am Kugelkopf befestigt und schon war es geschehen . Absturz der Kamera samt 2 Verlaufsfilter , welche dann auch zerbrachen und ganz nebenbei noch meinen Mittelfinger zerschnitten . Leider waren die Lichtverhältnisse nicht so gut für einen perfekten Sonnenuntergang , aber ein paar schöne Motive findet man in den Lunzbergen dann immer noch .

DSCF3019llen

DSCF3020

DSCF3021len

DSCF3027.jpglen

Blick über das Saaletal Richtung Petersberg
Blick über das Saaletal Richtung Petersberg

DSCF3034len

DSCF3047len

DSCF3069len

Bokeeh Fujinon 56/1.2 bei Bende 1.2
Bokeh Fujinon 56/1.2 bei Bende 1.2

DSCF3091dö

DSCF3095len

DSCF3101len

DSCF3104 DSCF3107len

DSCF3107lenz

DSCF3120len

Blick auf Lettin
Blick auf Lettin

Tag 1 im neuen Jahr…

andreas,weise,fotograf,halle

…und es wurde ein wunderschöner Sonnenuntergang .

andreas,weise,fotograf,halle

Hatte heute auch mal die Verlaufsfilter ND und ND Hard von 84dot5 im Einsatz , dazu einen Verlaufsfilter Sonnenuntergang .

andreas,weise,fotograf,filter,halle

Da ich 3 Objektive mit unterschiedlichen Gewindegrößen dabei hatte , brauchte ich sie nur noch mit dem passenden Adapter versehen . Einen Satz bekommt man schon für 10€ . Habe 3 verschiedene Filterhalter im Einsatz , einen Orginal Cokin , einen 84dot5 Weitwinkeladapter und einen Formatt Hitech . Der Formatt Hitech ist schon ein richtiger Leckbissen , was die Verarbeitung angeht  , allerdings ist die Befestigung der Adapter etwas wackelig . Kann aber noch nicht viel zu den 84dot5 Filter sagen , allerdings sind sie sehr farbneutral , ohne Rotstich .

andreas,weise,fotograf,halle
Abendrot spiegelt sich in der Mensa

andreas,weise,fotograf,halle
Skyline Halle-Neustadt