Esther

Nach ein paar Jahren hat es nun endlich mal geklappt, ich hatte die wundervolle Esther vor der Kamera. Die Vorzeichen waren eigentlich nicht so gut, Mittagszeit, hochstehende Sonne und ausgefressene Lichter. Eigentlich geht hier ohne Diffusor, Reflektor oder Blitz nichts. Bin aber den anderen Weg gegangen, habe die Fotos bewusst überbelichtet, ausgefressene Lichter mit einbezogen und alles mit Offenblende F 1.2 fotografiert. Bearbeitet wurden die Fotos in VSCO als Polaroid 669++, sowie die s/w Aufnahmen als Fuji FP-3000b+++, Bearbeitungszeit 3 Minuten pro Foto.

aw_22042016-3900DSCF4033aw_22042016-4017DSCF3974neuaw_22042016-3983swaw_22042016-3981aw_22042016-3835DSCF4372DSCF4249-KopieDSCF4242DSCF4207aw_22042016-4273aw_22042016-4220aw_22042016-4234

DSCF4115DSCF4137aw_22042016-4131DSCF4144DSCF4080aw_22042016-4367DSCF4180

 

Die gute alte Zeit

Heute gibts mal einen kleinen Beitrag zum Thema Filmsimulation mit VSCO . Ich bin ja nun noch ein Kind aus der guten alten analogen Zeit , habe mit einer Canon EOS 50E begonnen bewußt zu fotografieren und liebte das Korn der Filme , aber auch den Fuji Velvia Film mit seinen kräftigen Farben . Im Zeitalter der Digitalkameras ist mir alles zu glatt , zu störungsfrei und auch die Farben sind immer die gleichen . Deshalb habe ich mir den Filmpack 3 von VSCO zugelegt . Dieser simuliert Sofortbildfilme von Fuji und Polaroid . Insgesamt gibt es von VSCO 6 Filmpack´s + einen kostenlosen Pack für Lightroom .http://vsco.co/film

Hier mal ein paar Simulationen :

Fuji FP-100 c Negativ ++ Alt
Fuji FP-100 c Negativ ++ Alt
Fuji FP-3000 b +++
Fuji FP-3000 b +++
Polaroid 690 warm ++
Polaroid 690 warm ++
PX-680 cold ++ Alt
PX-680 cold ++ Alt
Fuji FP-3000 b Negative +++
Fuji FP-3000 b Negative +++
Polaroid 665 Negative HC
Polaroid 665 Negative HC
PS CC RAW
PS CC RAW

Die gute alte Zeit

weise,andreas,fotograf,halle,saale

War in der letzten Zeit immer wieder auf der Suche nach Filmlooks für PS CC . Wollte einfach die guten alten analogen Zeiten wieder aufleben lassen , was hatte ich meine Zenza Bronica ETRSi damals geliebt . Habe immer mal wieder überlegt die alten Zeiten mit einer Zenza oder einer Leica M6 aufleben zulassen . Doch mit Blick auf die Folgekosten ( 36 Film 13€) habe ich es verworfen . Dann bin ich über VSCO gestolpert und ich war über die Filmlooks begeistert , doch 119$ für ein Filmpack waren mir dann doch zu teuer . Also erstmal die Testversion von „color projekts professional“ herruntergeladen und irgendwie wurde ich nicht warm damit . Also habe ich mir doch den Filmpack 3 von VSCO gekauft und war begeistert . Dabei handelt es sich um 22 Sofortbildfilme der guten alten Zeit . Einfach im RAW Konverter von PS CC oder Ligthroom die gewünschten Vorgaben anklicken und man bekommt den gewünschten Look . Von mir gibts also klar eine Kaufempfehlung .

weise,andreas,fotograf,halle,saale
Fuji FP-3000
weise,andreas,fotograf,halle,saale
Fuji FP100
weise,andreas,fotograf,halle,saale
Polaroid 690 cold

vsco