Kleine Radtour

Gestern ging es 60km um die großen Seen bei Halle, Wallendorfer See, Raßnitzer See und Hufeisensee. Das Wetter war bombastisch, die Wege fast menschenleer, was will man mehr. Fotografiert wie immer mit der Lumix FZ1000ii. Dabei kamen auch zum ersten mal Brennweiten von 400-800 (i Zoom) , sowie 800-1600 (Digitalzoom) zum Einsatz. Was soll ich sagen, die Qualität bis 800mm ist für das Internet voll nutzbar, selbst die 1600mm des Digitalzoom sind noch ganz o. k..

Steinlache, Blick Richtung Kraftwerk Buna
Steinlache
Wallendorfer See
Raßnitzer See
Raßnitzer See
Aussichtsturm Raßnitzer See
Weiße Elster
Lochau
Dieskauer See
Schloß Dieskau
Brennweite ca. 1200mm

Sperrung Saaleradweg

Wie ich heute der Presse entnehmen konnte ist ab sofort der Saaleradweg im Bereich Planenaer Wehr gesperrt . Die Sperrung dauert bis Mai 2015 . Hier mal ein paar Alternativrouten .

  1. durch die Unterführung der B91 – auf der B91 rechts bis Korbetha fahren – von dort weiter die Hauptstraße entlang bis Hohenweiden auf den Saaleradweg
  2. durch die Unterführung der B91 – auf der B91 links halten bis vor die Elsterbrücke – hier nach links in die Saale-Elster Aue abbiegen – nach ca.1 km nach rechts in die Planenaer Straße abbiegen – über die Brücke nach links den Berg hoch – Dimitroffstr. – Malderitzstraße – Radweg am Hohen Ufer entlang – Kaiserslauterer Straße bis Kreisverkehr Eierweg – Saaleradweg
  3. Alternativroute Röpzig – Halle : Saalestraße in Röpzig – um den Teich fahren und den Weg über die Felder bis Reiterhof Holleben folgen – Holleben Wassermühle – L163 bis vor die Eislebener Chaussee folgen und dort rechts abbiegen – Rennbahn,Passendorfer Wiesen folgen bis Saaleradweg oder über Saalewehr Pulverweiden , Mansfelder Straße , Saaleradweg
  4. Saalewehr und Wasserkraftwerk Planena
    Saalewehr und Wasserkraftwerk Planena