Und weiter bis zum Süßen See

Vom Kerner See geht es weiter nach nach Rollsdorf . Auf der linken Straßenseite erinnert ein Gedenkstein an Erich Schulz . Der langjährige Kapitän der DDR Nationnalmannschaft stürzte hier 1956 auf der 6.Etappe der DDR Rundfahrt und verstarb noch an der Unfallstelle.

DSCF3751

In Rollsdorf verläßt man die alte B80 und fährt weiter durch den Ort , vorbei an der Kirche , durch die Weinberge nach Seeburg . Hier endet die Tour direkt am Strandbad .

Kirche Rollsdorf mit Blick auf die Weinberge
Kirche Rollsdorf mit Blick auf die Weinberge
Weinberg bei Höhnstedt
Weinberg bei Höhnstedt
Weinberg bei Höhnstedt
Weinberg bei Höhnstedt
Weinberg bei Höhnstedt
Weinberg bei Höhnstedt
Weinberge zwischen Seeburg und Rollsdorf
Weinberge zwischen Seeburg und Rollsdorf

DSCF3684 - Kopie

verlassener Weinberg
verlassener Weinberg
Süßer See , Blick über den See zur Burg
Süßer See , Blick über den See zur Burg
Süßer See , Blick über den See zur Burg
Süßer See , Blick über den See zur Burg
in den Weinbergen oberhalb von Rollsdorf
in den Weinbergen oberhalb von Rollsdorf

Durch die Weinberge…

…bei Höhnstedt . 12 km von Halle findet man die Weinberge von Höhnstedt . Durch die Dölauer Heide kommend fährt man die alte B80 bis Langenbogen . Hier beginnt der Fuß- und Radweg entlang der Weinberge bis nach Höhnstedt . Dort gibt es 60 Hektar Weinanbaugebiet , bewirtschaftet von 80 Winzerfamilien . Das Weinanbaugebiet gehört zur Weinstrasse Mansfelder Seen , die von Zappendorf bis kurz vor Eisleben reicht .

DSCF1331 DSCF1332 DSCF1339 DSCF1344 DSCF1350 DSCF1352 DSCF1354 DSCF1372

Weiter ging es die alte B80 entlang nach Seeburg , an den Süßen See . Er ist mit einer Fläche von 250 Hektar der größte See im Mansfelder Land .

DSCF1379 DSCF1388 DSCF1389 DSCF1396 DSCF1399 DSCF1401 Unbenanntes_Panorama1