Finale des Berlin Masters der RSG

Während letztes Jahr noch Kanaeva , Kondakova , Dmitrieva und Garaeva und den Sieg kämpften , stand die Gewinnerin der Finals doch eigentlich schon vor Wettkampfbeginn fest , Daria Dmitrieva . Auch Laura Jung und Victoria Filanovsky aus Israel konnten daran nichts ändern . Schade , denn viele der Zuschauer/innen wollten ihre „Stars“ einmal hautnah erleben . Die Organisation war zwar wie immer perfekt , aber das fehlen einiger Stars machte sich doch bemerkbar . Einzig in der EM-Quali der Juniorinnen war Spannung angesagt . Nachdem Bremen die erste Qualifikation in eigener Halle für sich entschieden hat , mußte der SKC TaBeA  mit 2 perfekten Durchgängen Punkte sammeln . Doch schon im ersten Durchgang gabe es einige Fehler und die EM Qualifikation war praktisch entschieden . Auch wenn TaBeA im zweiten Durchgang eine saubere Übung hinlegten , reichte es gegen Bremen nicht mehr zum Sieg . Den dritten Platz belegte das Team von Rhein-Rhur . Hier mal ein paar Fotos von heute .  Fotoanfragen bitte per email an   aweisepatti@aol.com

http://aweise-photographie.fotograf.de/seite/sportfotos

Berlin Masters der Rhythmischen Sportgymnastik 2012

Vom 20.10.-21.10.2012 gibts wieder das Berlin Masters der Rhythmischen Sportgymnastik . Am Start sind 13 Gymnastinnen aus 15 Ländern . Leider hat die Olympiasiegerin von London , Evgenija Kanaeva , die Saison schon beendet (Foto mitte ) . Auch fehlen dieses Jahr weitere große Namen , wenn man von Caroline Weber mal absieht .

Für Russland sind die Olympiazweite Daria Dmitrieva(Foto links ) und Alexandra Merkulova (Foto rechts)am Start . Laura Jung (Foto DM Leipzig ) , die deutsche Meisterin , ist als deutsche Starterin dabei .

Im Rahmen des Berlin Masters gibt es einen Qualifikationswettkampf für die JEM der Gruppen . Dabei kommt es zu einen spannenden Duell der Gruppen aus Bremen und Halle (Foto TaBeA DM in Berlin) .

Weitere Informationen zur Veranstaltung gibts auf der Seite des Berliner Turnerbundes.     http://www.btfb.del

Werde wahrscheinlich auch von Freitag bis Sonntag in Berlin dabei sein .