Neue Fuji X-H1

Fuji hat nun ihr neues Kameramodel Fuji X-H1 vorgestellt. Wichtigste Neuerungen, Display statt Rädchen für Belichtungskorrektur, größer, neue Filmsimulation, Bildstabilisator, sowie verbesserte Videofunktionen. Fotografiere im Moment noch mit meinen beiden X-T1, welche aber langsam in die Jahre kommen. Bin eigentlich voll zufrieden mit diesen, einzig der Joystick und eine verbesserte AF-C Funktion würden mich reizen. So wird es bei mir dieses Jahr wohl eher eine neue X-T2 werden.

Fotos: Fujifilm , Fujifilm

FUJIFILM_X-H1_Press1_04FUJIFILM_X-H1_Press2_04

4 Kommentare zu „Neue Fuji X-H1

  1. Hab auch mal ein Auge auf die Kamera geworfen… scheint echt nicht so schlecht zu sein. Eigentlich wollte ich meine nächste Kamera aus dem Vollformat Lager ergattern aber wer weiß, was am Ende im Warenkorb landet 😅
    Falls du sie dir zulegen solltest, würde ich mich über deine Erfahrungen und Erkenntnisse freuen 😉

    1. Naja, sagen wir es so, eigentlich brauch ich die vielen Funktionen nicht, aber Alternativen gibt es halt auch nicht. Eine olle Nikon F3 mit Display, mehr brauche ich eigentlich nicht für mich 🙂

  2. Ich bin auch noch mit X-T1 unterwegs und kann nicht klagen. Die Bildqualität reicht mir immer noch aus, aber des Bessere ist der Feind des guten. Ich denke aber, dass es bei mir auch eher eine X-T2 wird. Einfach wegen der kleineren Abmessungen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s