Foodaufnahmen mit www.rosankes.de

Heute habe ich das erste mal Foodaufnahmen gemacht . Gar nicht so einfach in der kurzen Zeit ( Zeitrahmen 2 Stunden ) ein paar gute Aufnahmen zu zaubern . Das ganze entstand im Micheel Küchenstudio . Erste Überlegung war , ohne Blitz nur mit Reflektoren . Leider kam ich bei ISO 1600 nur auf Blende 2.8 , also für mehr Tiefenschärfe den Studioblitz eingesetzt . Zuerst Blitzkopf mit Schirmsoftbox + 2 Lastolite Trigrip Reflektoren . Mangels Assistenten war das aber viel zu kompliziert , also den Ringblitz an die Kamera und schon hatte ich bei ISO 200 / 125 Sek. und Blende 10 ausreichend Tiefenschärfe . Übrigens , nach 400 Auslösungen zeigte der Akkupack immer noch voll an . Den Koch findet ihr unter www.rosankes.de

Nikon D3/D700 + 28G und 50G , Jinbei 600 Porty