GOPRO HERO 2 – Mein neues Spielzeug

Während alles über D4 , D800 oder die neue Canon diskutiert habe ich mich entschlossen einen anderen Weg einzuschlagen . Ich wollte einfach mal weg von diesen „perfekten“ Kameras hin zu einer Kamera die einfach nur Spaß macht . Sie ist so groß wie eine Schachtel TicTac , wiegt nur einen Bruchteil der D700 und der Bildausschnitt wird auf Verdacht gewählt , denn es fehlt einfach das Display . Verpackt ist das ganze in einen Wasserdichten Gehäuse (bis 30 m Tauchtiefe ) und wird nur über 2 Knöpfe bedient . Gedacht ist die Kamera für die verschiedensten Funsportarten , egal ob Surfen , Basejumping , Snowboard , Tauchen oder BMX , überall ist diese Kamera zu finden . Um diesen gerecht zu werden gibt es für alle möglichen Situationen auch ein Befestigungskit . Werde das ganze wohl mal am Basketballkorb einsetzen oder auch beim Schwimmen oder Turmspringen .

Objektiv : 2.8 Fixfokus bis 170° Bildwinkel

Video : HD 1080 p  ;  Foto : 11MP , 8MP , 5MP  ; Burst 10 Bilder/Sek. ; Zeitraffer (einstellbar) , Selbsttimer

Werde demnächst die Kamera mal testen und darüber berichten . Bis dahin findet ihr viele tolle Videos auf  YouTube .

2 Kommentare zu „GOPRO HERO 2 – Mein neues Spielzeug

  1. Für den Preis ist sie sicher interessant , doch fehlt mir ein wasserdichtes Gehäuse . Habe nun schon die GOPRO HERO2 mit einigen Zubehör und ich bin voll zufrieden . Ende März soll dann die Fernbedienung dazu erhältlich sein . Denke mal , die Mycrocam wird auch ihre Fans finden , aber ich brauche eine robuste Kamera die auch mal einen Tauchgang wegsteckt .

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s