Bin etwas irritiert

Vor ein paar Jahren habe ich mir ein Foto angeschaut und erkannte sofort den Fotografen, heute kommen 30-40 Fotografen dafür in Frage. Schaut man sich den Instagram Account eines Models an, vermutet man oft einen Fotografen hinter den Fotos. Schaut man sich die Verlinkung der Fotos an ist man erstaunt, jedes Foto von einen anderen Fotografen. Was möchtet ich damit sagen? Es herrscht heute Einheitsbrei in der Fotografie, viele aufstrebende junge Fotografen/innen mit schönen Fotos, aber wenig Neues. Doch es gibt auch Ausnahmen, mal 2 Beispiele.

Maria Svarbova

Martha Sturm

Hier mal noch ein paar Fotos von Anne. Würde auch öfter mal in eine andere Richtung gehen, doch finden sich einfach keine Mädels dafür 😦

6 Kommentare zu „Bin etwas irritiert

  1. Aber vllt folgen dir so viele wegen deinem Portraitstil und sind deshalb weniger offen für was neues? Just saying..
    Liebe Grüße, Jasmin 😊

  2. Vielleicht solltest du dich mal in der Gothicszene umschauen, da gibt es sehr viele extrovertierte Menschen, die offen für Neues sind. Leipzig ist doch nicht weit weg von Halle. Viel Erfolg!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s