Neue Leica M Monochrome

Dieses Teil ist nix für die Highspeedknipser , sondern für alle die , welche das fotografieren geniesen wollen . Sie ist teuer , sehr teuer , zusammen mit einen Summilux 1.4/35 verlassen gleich mal 11500€ das Konto . Doch es beschleicht mich das Gefühl des unbedingt „haben wollen“ , es wird wohl ein ewiger Traum bleiben .

Leica+M+Monochrom_Typ246_Summicron-M_35_blackchrome_front-(1)

Foto : Leica

weitere Infos unter    http://de.leica-camera.com/

6 Kommentare zu „Neue Leica M Monochrome

  1. Oh ja, das gleiche Gefühl hat mich auch beschlichen, als ich die „alte“ mal in der Hand hatte und nun wieder. Hach.
    Auch wenn mir ein 2/50mm reichen würde … Trotzdem leider viel zu teuer 😦

  2. Jaja, diese hochpreisigen Träume… 🙂
    Finde ich besonders ärgerlich, weil man weiß (wie bei vielen anderen Dingen), dass mal locker 30% des geradezu unverschämten Preises nur für den Namen draufgehen! Kennt man von Schuhen, Elektrogeräten, Outdoor-Klamotten etc. Selbst wenn ich das Geld hätte… – nöööö!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s