Rückzug

Hatte in den letzten Wochen genug Zeit um in mich zu gehen . Wollte eigentlich mit meiner Ausrüstung zweigleisig fahren und für gelegentliche Ausflüge in die Welt des Sports einen Teil der Spiegelreflexausrüstung behalten . Nun habe ich mich doch entschieden komplett zum Fuji X System zu wechseln . Grund dafür war auch meine aktuelle Verletzung . Werde wohl in Zukunft mit dem Fuji X System und den genialen Festbrennweiten (14/2.8 , 35/1.4 , 23/2 der X100 , 56/1.2 wenn es mal kommt ) unterwegs sein . Klar habe ich immer gerne Sport fotografiert , doch ich habe auch gemerkt , irgendwie war in letzter Zeit die Luft raus . Also werde ich mich in nächster Zeit neu orientieren .

Habe in den letzten Jahren alles von Kreisliga bis Bundesliga , sowie Europa – und Weltmeisterschaften fotografiert . Eine der schönsten Veranstaltungen waren auch immer die Werfertage in Halle . Hier mal ein paar schöne Aufnahmen von Betty Heidler´s Weltrekord 2011 . Zum Glück hatte ich mir die Hammerwurfentscheidung ausgesucht und nicht eine andere Wurfentscheidung .

Werfertage 2011 - Vorstellung der Teilnehmer
Werfertage 2011 – Vorstellung der Teilnehmer
Betty Heidler wartet gespannt auf das Ergebnis
Betty Heidler wartet gespannt auf das Ergebnis

 

Weltrekord
Weltrekord

20110521_aw_1365

20110521_aw_1390

20110521_aw_142120110521_aw_143720110521_aw_1580

4 Kommentare zu „Rückzug

  1. Hallo nach Halle!! Da hast du aber eine sehr mutige aber auch sehr schöne Entscheidung getroffen. So ein UMSTIEG ist schon ein EINSCHNITT. Die fast gleichen Gedanken trage ich auch schon eine weile mit mir rum…..! Aber im Kopf bin ich noch nicht so weit. Die Fujifilm X-E1 gibt es zur Zeit mit Objektiv für ca. 900 € zu kaufen!!! Mal schauen was mein kopf in ein paar Monaten zu mir sagt. Da du ja mit dem „X“ System sehr schöne Fotos machst freue ich mich auf die Fotos 2014!!! Dann noch gute Besserung!!! Viele Grüße vom Ingo

    1. Dankeschöööön 🙂 Habe mir schon mal die XE 1 + 35/1.4 zur X100 zugelegt . Fehlt nur noch die XE 2 + 14/2.8 und irgendwann das 56/1.2 . Gute Angebote findest du hier http://www.top-foto.de/ . Das schöne ist auch das Gewicht , mit der D3 + 70-200 bist du mit knapp 3 kg dabei , die komplette Fujiausrüstung wiegt knapp über 2 kg .
      Viele Grüße
      Andreas

  2. Die Fotos sind wunderschön! Die Welt des Sports ist (nicht nur) in fotografischer Hinsicht faszinierend. Deine Entscheidung ist nur allzu vernünftig. Die heutigen Systemkameras werden immer besser, so dass es auch IMHO für „normale“ Foto-Situationen immer weniger Gründe gibt, eine schwere DSLR Ausrüstung mitzuschleppen. Bei Sport ist es noch nicht so weit. Irgendwann – denke ich – wird auch diese Hochburg der DSRLs erobert und dann werden sie wie die Dinosaurier verschwinden. Aber jetzt noch nicht…
    Gute Besserung!
    und einen guten Rutsch!

  3. Dankeschön Georg . Es gibt zwar immer sehr schöne und emotionale Fotos in der Sportfotografie , doch es ist leider auch finanziell sehr aufwändig . Für eine Grundausstattung mit 3 lichtstarken Objektiven und 2 Pro Kameras ist man dann schnell mal bei 12500€ , hinzu kommt dann noch das ganze Kleinzeug . Da werde ich doch lieber wieder kleinere Brötchen backen . Es wird zwar schwierig , doch ich hoffe doch Qualität setzt sich durch .
    Zum THEMA spiegellose . Man sieht es ja auch bei Sony , das immer mehr Hersteller auf den Zug der spiegellosen Kameras aufspringen . Hoffe aber , Fuji bleibt bei den kleinen Sensorformat , denn die Bildqualität ist ja Top und das Vollformat würde nur Gewicht und Preis in die Höhe treiben .
    W ünsche auch dir einen guten Rutsch

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s